Evaluation

Alle Verfahren der ITB Consulting werden fortlaufend evaluiert. Dabei führt ITB verschiedene Studien zu den Hauptgütekriterien eines Testverfahrens, d. h. zu Reliabilität (Genauigkeit) und zur Validität (Gültigkeit) durch. Zur Validität zählt auch die Bestimmung der Vorhersagekraft des Testverfahrens (Kriteriumsvalidität) zum Beispiel für den Studienerfolg. Die Verfahren von ITB erfüllen die Anforderungen, die an Testverfahren gestellt werden.

Zusätzlich wurden von ITB bereits auch Studien zur Fairness (z. B. Gleichbehandlung von männlichen und weiblichen Teilnehmern) und zur Vorhersagekraft von Assessment Centern zur Auswahl von Studierenden durchgeführt oder war an der Durchführung dieser Studie maßgeblich beteiligt.

Nach jedem Testtermin werden die Kennwerte jeder einzelnen Aufgabe aktualisiert und evaluiert. Für den nächsten Testtermin werden nur diejenigen Aufgaben übernommen, deren Kennwerte mindestens akzeptable sind. Dabei werden bei Testverfahren auch die Vergleichbarkeit der beiden Sprachversionen (englisch und deutsch) und die Genderfairness mit einbezogen.

Beispiele für Evaluationen der Test- und Auswahlverfahren finden Sie hier (bitte jeweils Icon anklicken):

GueteTMWISO     Vergleich TestAS     VorhersTestAS     Genderfairness     ACStudier

 

 

Nach oben

News

Die Zusammenarbeit zwischen ITB und dem TestDaF-Institut bei der Entwicklung des TestAS (Test für ausländische Studierende) wurde um vier weitere Jahre verlängert.

ITB hat einen Leistungstest für Geflüchtete entwickelt, der auf die Besonderheiten dieser Zielgruppe zugeschnitten ist. So ist der Test kultur- und größtenteils sprachfrei, so dass auch er auch mit geringen Kenntnissen der deutschen Sprache absolviert werden kann. Die Reliabilitäten liegen für alle drei Aufgabengruppen bei je α ≥ .80.
 
Der BT-WISO (Studierfähigkeitstest für Bachelorstudiengänge in  Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) wird ab 2017 auch in englischer Sprache als BT-BASE angeboten. Weitere Informationen zum BT-WISO erhalten Sie unter www.bt-wiso.de

Der Test für ausländische Studierende (TestAS) wird nun auch ins Arabische übersetzt. Dadurch soll es Flüchtlingen schneller möglich gemacht werden, ihre Studierfähigkeit unter Beweis zu stellen und an deutschen Hochschulen zu studieren. ITB als Entwicklerin des TestAS hat nun mit Hilfe renommierter Übersetzungsagenturen die Arbeit an einer arabischen Testversion begonnen.

 

NLWeltkugel

 

Ihr Kontakt

Stegt

 

Dr. Stephan Stegt, Gesellschafter und Berater der ITB Consulting

Evaluation

GueteTMWISO 
 
Vergleich TestAS    VorhersTestAS 

 

Genderfairness    ACStudier 

 

 
© 2017 Impressum