Partner und Kunden im Hochschul-Bereich

Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Die ITB Consulting kooperiert mit einer großen Zahl von Hochschulen der deutschsprachigen Länder in verschiedenen Projekten.

In Deutschland

  • Universität Heidelberg: Eine enge Kooperation zwischen der ITB Consulting und der TMS-Koordinierungsstelle an der Medizinischen Fakultät Heidelberg besteht im Rahmen des Projekts "Test für Medizinische Studiengänge" (TMS).
  • Mehr zur Universität Heidelberg hier...
  • Mehr zum Mediziner-Test der ITB Consulting hier...

Eine stetig zunehmende Zahl deutscher Hochschulen verwendet bei der Auswahl zu Master-Studiengängen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften den von der ITB Consulting bereitgestelltenTest für Master-Studiengänge Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (TM-WISO). Derzeit sind es die

Bei der Zulassung zu Bachelor-Studiengängen verwenden mehrere Hochschulen den von ITB entwickeltenTest für Bachelorstudiengänge in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (BT-WISO):

  • Hochschule Pforzheim: Zentrale Koordinierungsstelle für die Durchführung dieses Tests in Baden-Württemberg
  • Hochschule Hannover

Ein ITB-Auswahltest für ein breiteres Spektrum an Bachelor-Studiengängen wird eingesetzt an der

  • Leuphana-Universität Lüneburg mehr...

Komplette mehrstufige Auswahlverfahren mit Studierfähigkeitstests und mündlichen Auswahlrunden stellt die ITB Consulting für die beiden folgenden privaten Hochschulen bereit, die sie auch bei der jährlichen Durchführung unterstützt:

  • Bucerius Law School, Hamburg mehr...
  • WHU - Otto Beisheim School of Management, Koblenz-Vallendar mehr...

 

In der Schweiz

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die ITB Consulting die Universität St. Gallen bei der Zulassung von Studierenden. Bei der Vergabe der begrenzten Plätze für ausländische Studienplatzbewerberinnen und -bewerber ermöglicht ein von der ITB Consulting entwickelter und Jahr für Jahr in neuer Form bereitgestellter Auswahltest (in Deutsch und Englisch) eine faire und objektive Auswahl. Auch bei der Auswahl unter Bewerberinnen und Bewerbern um spezielle studienbegleitende Angebote (z.B. "Entrepreneurship") unterstützt die ITB Consulting die Universität mit passenden eignungsdiagnostischen Instrumenten. Ferner wirkt sie mit bei der Durchführung von Assessment-Verfahren sowie Verhandlungstrainings im Rahmen des Coaching-Programms, und sie führt ein Seminar "Interkulturelle Kompetenz" im Rahmen der Unternehmerschule der Universität durch.

Uni St . Gallen

  • Mehr zur Universität St. Gallen, UNISG-Homepage hier...

 


Die ITB Consulting kooperiert mit der Schweizerischen Hochschulkonferenz (SHK) und swissuniversities seit 1996 im Rahmen des Eignungstests für das Medizinstudium in der Schweiz (EMS).

SHK

 

 

ztd_ems

Im selben Zusammenhang, der Bereitstellung und Fortentwicklung des Eignungstests für das Medizinstudium in der Schweiz (EMS), kooperiert die ITB Consulting mit dem Zentrum für Testentwicklung und Diagnostik (ZTD Fribourg, Schweiz), weitere Informationen hier...

 

In Österreich

Die ITB Consulting hat das vollständige Auswahlverfahren der

  • Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Krems

entwickelt, bestehend aus einem Studierfähigkeitstest in englischer Sprache und einem strukturierten Interview. Weitere Informationen hier...Uni_Krems_Logo

 

 

Auswahltests stellt die ITB Consulting ferner für die Zulassung zu den folgenden Hochschulen bereit:

  • Fachhochschule Vorarlberg GmbH, Dornbirn
  • Fachhochschule Joanneum, Graz
  • Fachhochschule Oberösterreich Studienbetriebs GmbH

Ein Self-Assessment-Verfahren der ITB Consulting nutzt die

  • Wirtschaftsuniversität Wien

 

Weitere Partner hier...

Nach oben

 
© 2017 Impressum