Hilfreiche Techniken zur Bearbeitung von Testaufgaben

Obwohl für das Abschneiden im Test Genauigkeit und Richtigkeit des Problemlösens von größerer Bedeutung ist als die Geschwindigkeit des Lösungsprozesses, ist es wichtig, die Bearbeitungszeit gut einzuteilen und zu nutzen. Ein gleichmäßiges und sorgfältiges, aber dennoch zügiges Arbeiten verspricht den besten Erfolg.

  • Gründliches und genaues Lesen ist eine wichtige Voraussetzung für ein gutes Ergebnis im Test. Beim bloßen Überfliegen werden schnell bedeutsame Informationen übersehen.
  • Es empfiehlt sich, die Aufgaben nach der Reihenfolge zu bearbeiten, in der sie im Test vorgegeben sind. Die ersten Aufgaben einer Aufgabengruppe sind in der Regel leichter als die folgenden.
  • Für Aufgaben, die extrem schwierig oder ungewohnt erscheinen, sollte nicht zu viel Zeit verwendet werden. Die Zeit sollte lieber zur Lösung der anderen Aufgaben genutzt werden.
  • Wenn eine Aufgabe einer bestimmten Aufgabengruppe nicht gelöst werden konnte, bedeutet dies nicht, dass die nächsten Aufgaben dieser Gruppe ebenfalls nicht bewältigen werden können. Die Schwierigkeit der einzelnen Aufgaben wird nämlich nicht von allen Personen gleich empfunden.
  • Die Tests von ITB sind so konzipiert, dass im Durchschnitt etwa die Hälfte der Aufgaben gelöst wird. Dadurch differenziert der Test auch im oberen und im unteren Leistungsbereich gut.
  • Es empfiehlt sich, bei manchen Aufgaben zunächst selbst nach der Lösung zu suchen und erst dann nachzusehen, ob sich die eigene Lösung unter den vorgegebenen Antworten befindet. Verfährt man umgekehrt, wird man leicht verwirrt, da auch die falschen Antworten teilweise plausibel erscheinen. Gelingt die Lösung nicht, kann auf dem "Ausschlussweg" die Zahl der möglichen richtigen Antworten verkleinert werden.
  • Sollte die Aufgabenlösung aus Zeitnot nicht mehr möglich sein, kann diese auch nach Zufall markiert werden. Für falsche Antworten wird kein Punkt abgezogen. Es ist daher möglich, durch Raten noch einige Punkte zu bekommen.

Nach oben

 
© 2017 Impressum