Hörsaal - Thema - Stduierfähigkeitstests

Unis & Unternehmen äußern Kritik am Abitur

Die Gründe mögen vielfältig sein (G8, steigender Abiturienten-Anteil, Noteninflation, …), aber darin, dass viele Abiturienten nicht (mehr) die erforderlichen Basiskompetenzen mitbringen, sind sich laut einem Bericht des Kölner-Stadt-Anzeigers Universitäten und Wirtschaftsunternehmen einig. So wird der Prorektor der Universität Köln zitiert, der mangelndes Sprach-, Text- und mathematisches Grundverständnis bei den Studienanfängerinnen und -anfängern beklagt. Studierfähigkeitstests wie z.B. der BT-WISO für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge bilden diese relevanten Anforderungen an Studienanfängerinnen und -anfänger ab und können somit einen Beitrag zu einer fairen, objektiven und inhaltlich nachvollziehbaren Vergabe  von Studienplätzen liefern.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

NEUESTE BEITRÄGE

individuelles Grenzmanagement in Homeoffice

Individuelles Grenzmanagement im Homeoffice

Von Leonie Gimmler Das Homeoffice ermöglicht einerseits zeitliche und räumliche Flexibilität und kommt damit den Bedürfnissen vieler Erwerbstätiger entgegen. Andererseits verschwimmen dadurch die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben immer mehr,

Weiterlesen »