HR lich

Digitalisierung

Infos zu virtueller Durchführung von Assessment- und Development-Centern
Assessment Center

Kostenloses ITB-Webinar: Profitieren Sie von unseren Ideen zur virtuellen Durchführung von Assessment- und Development-Centern

Sie wollen die Assessment- oder Development-Center Ihres Unternehmens virtuell durchführen – aber wissen noch nicht genau wie? Sie wollen sich mit anderen HR-Experten über die Gestaltungs- und Umsetzungsmöglichkeiten virtueller Diagnostik-Verfahren austauschen? Einladung Kommen Sie am Donnerstag den 18.06.2020 von 9:00 bis 10:00 Uhr oder den 02.07.2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr zu unserem gratis Webinar. In diesem Webinar berichten wir von unseren Erfahrungen rund um virtuelle Assessment- und Development-Center. Mit Ihnen und anderen HR-Verantwortlichen wollen wir die Ideen und Lösungen

Zum Beitrag >
Assessment Center

Assessment digital: Valide Beobachtung und menschliche Nähe trotz räumlicher Distanz

Ein rein digitales Assessment: das reicht uns nicht aus! Wir möchten unsere zukünftigen Kolleg*innen persönlich kennen lernen! HR-Verantwortlicher, Großkonzern Seit dem Ausbruch des Corona-Virus hat sich die Arbeitswelt dramatisch verändert. #SocialDistancing ist ein Schlüsselbegriff auf der Suche nach einer Lösung zur Bewältigung der aktuellen Epidemie. Von einem Tag auf den anderen wurde jede Form von Meetings oder persönlichem Austausch digitalisiert und die Einwahldaten verschiedenster Anbieter für Telefon- und Videokonferenzen füllen die Kalender von Führungskräften und Mitarbeiter*innen. Aber lassen sich alle

Zum Beitrag >
Digitale HR - Platine
Digitalisierung

Diagnostik Digitaler Kompetenz

Was genau macht sie eigentlich aus, die digitale Kompetenz? Was braucht man, um sie zu erlangen und wie lässt sie sich messen? In seinem Beitrag Digitale Kompetenz – Vom Anwender zum digitalen Architekten geht Andreas Diehl auf diese Fragen ein und diskutiert mit ITB-Beraterin Anke Terörde-Wilde über die Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik von digitaler Kompetenz.

Zum Beitrag >
Digitale HR - Platine
Digitalisierung

Digitale Trends der Personalbeschaffung und Personalentwicklung

Weltweite Entwicklungen der Digitalisierung Weltweit wirkt sich die Digitalisierung und Globalisierung in allen Lebensbereichen maßgeblich aus. In regelmäßigen und immer kürzer werdenden Abständen entwickeln sich neue Trends. Bei allen aufkommenden digitalen Trends stellt sich bisweilen die Frage, welche Technologien auch tatsächlich für Verbraucher bedeutsam sind oder es zumindest in Zukunft werden. Dieser Frage hat sich HubSpot gewidmet und dafür in einer Verbraucherstudie etwa 7.500 Menschen aller Kontinente und Altersgruppen befragt. Kernbefunde sind: Im Alltag nützliche Technologien (z. B. Navigationssysteme, LiveChat-Angebote,

Zum Beitrag >
Digitale HR - Platine
Digitalisierung

DSGVO: Ist moderne Personalauswahl jetzt überhaupt noch möglich?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Die Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO) soll seit dem Stichtag 25. Mai 2018 Daten über Personen, zum Beispiel über Bewerberinnen und Bewerber, schützen. Die Umsetzung dieser Grundverordnung bedeutet für Unternehmen zum einen eine Veränderung der Arbeitsweise, zum anderem eine deutlich verschärfte Verpflichtung zum sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten und auch viel höhere Sanktionen. Das nötige Ausmaß der Veränderungen in organisatorischen Abläufen oder Anpassungen technischer Systeme hängt schlussendlich davon ab, wie bisher mit den personenbezogenen Daten gearbeitet wurde. Besonderheiten beim

Zum Beitrag >
ITB Consulting
Digitalisierung

Eignungsdiagnostik 4.0 – Kompetenzen für eine digitale Welt

Ein aktueller HR-Report von Hays und dem IBE beschäftigt sich mit Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte in einer digitalen Welt. Bei den Hard Skills werden als zentrale Kompetenzen – wenig überraschend – Medienkompetenz und IT-Kompetenz genannt. Bei den Soft Skills stehen zwei Kompetenzen ganz oben, nämlich Veränderungsmanagement und Selbstmanagement. Während Verändungskompetenz in ACs oder DCs der ITB Consulting quasi „gesetzt“ ist, taucht die von den Befragten geforderte „Stärkung der Eigenverantwortung des Einzelnen“ bisher nur indirekt auf. So treffen Teilnehmer in

Zum Beitrag >
Digitale HR - Platine
Digitalisierung

Was bedeutet die Digitalisierung für Führung?

Digitalisierung ändert die Arbeit der HR-Abteilungen. Die ITB Consulting hat vorigen Donnerstag Unternehmensvertreter in die Küche der Koblenzer Straße 77 eingeladen. Bei Häppchen, Bier und Wein wurde angeregt über die Digitalisierung und über HR-Arbeit der Zukunft, über virtuelle Teams, über Big Data, über Azubitests etc. diskutiert. Ein modernes Thema, ein modernes Konzept – und dazu ganz analog. Anke Terörde-Wilde, Gesellschafterin bei der ITB Consulting, hat aus der Perspektive der Personaldiagnostik und -entwicklung einen Impuls zu Fragen der Diagnostik virtueller Führungskompetenz

Zum Beitrag >