Studierfähigkeitstests

Doktorhut_Buecher

Die ITB Consulting entwickelt seit über 40 Jahren Testverfahren und ist der führende Anbieter von Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum. Ein Studierfähigkeitstest setzt keinerlei spezifisches Wissen voraus, im Mittelpunkt stehen weder Fachkenntnisse noch solche Eignungsaspekte, die bereits in den Abschlussnoten (z. B. Abiturnoten, Bachelornoten) zum Ausdruck kommen. Er prüft vielmehr Fähigkeiten, die für ein erfolgreiches Studium wichtig sind, z. B. analytisches Denkvermögen und Textverständnis. Dabei kann zwischen allgemeinen und fachspezifischen Studierfähigkeitstests unterschieden werden. Zur Auswahl von Studierenden für Hochschulen entwickelt ITB überwiegend fachspezifische Studierfähigkeitstests, die die Anforderungen des jeweiligen Studiengangs oder Fachbereichs bestmöglich abbilden. Diese Anforderungen werden in enger Zusammenarbeit mit Experten (z. B. Professoren, Dozenten) herausgearbeitet.

 

TMS      ztd_ems         
 
      TestAS      

Die ITB Consulting ist u. a. verantwortlich für den Test für medizinische Studiengänge (TMS) und den TM-WISO zur Auswahl von Masterstudierenden in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Zudem entwickelt ITB den TestAS* (Test für ausländische Studierende), der von der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (g.a.s.t) angeboten wird.

* Der TestAS ist ein Angebot der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (g.a.s.t.). Der TestAS wird entwickelt von der ITB Consulting GmbH, Bonn. Die weltweite Organisation des TestAS liegt beim TestDaF-Institut, Bochum. Der TestAS wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

 

 

Nach oben

News

Drei Studien von ITB zur Auswahl von Studierenden in 2018 veröffentlicht:

  • Stegt, S. J. & Bergholz, L. (2018). Vorhersage des Studienerfolgs in konsekutiven Masterstudiengängen mithilfe eines kognitiven Eignungstests. Hochschulmanagement, 13(4), 101-107.

ITB bietet nun auch einen Studierfähigkeitstest für Bachelorstudiengänge in den MINT-Fächern (BT-MINT) nach dem Full-Service-Modell an. Mehr dazu hier…

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 19.12.2017 zur Vergabe knapper Studienplätze stärkt die Bedeutung von Studierfähigkeitstests: In den Leitsätzen des Urteils werden eine Orientierung am Kriterium der Eignung und die Verwendung weiterer Auswahlkriterien, die strukturiert und standardisiert sein sollen, neben den Noten der Hochschulzugangsberechtigung gefordert. Die fachspezifischen Studierfähigkeitstests von ITB erfüllen diese Forderungen in besonderem Maße.

Das neue Portal itb-academic-tests.org bietet einen umfassenden Überblick über Studierfähigkeitstests der ITB Consulting zu allen Studienrichtungen.

Seit 2018 bietet die Studienstiftung des deutschen Volkes begabten Studierenden mit Fluchthintergrund einen neuen Zugangsweg an: Studierende, die sich mit sehr guten Leistungen im von ITB entwickelten TestAS für Flüchtlinge oder im INTEGRA-Programm des DAAD ausgezeichnet haben, werden zu einem Auswahlseminar eingeladen. Im Rahmen dieses Auswahlseminars bearbeiten sie eine modifizierte Version des Auswahltests. Die modifizierte Version wird ebenfalls von der ITB Consulting entwickelt.

 

 

NLWeltkugel

 

ITB lädt Sie dazu ein, neue Assessment-Module und Testverfahren online zu erproben.

Senden Sie dafür bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Tests" an testpanel@itb-consulting.de. Wir informieren Sie per E-Mail über die nächste Möglichkeit zur Teilnahme.

Ihr Kontakt

 

Dr. Stephan Stegt, Gesellschafter der ITB Consulting

 
© 2019 Impressum