TMS - Test für Medizinische Studiengänge

Der Test für medizinische Studiengänge (TMS) prüft das Verständnis für naturwissenschaftliche und medizinische Problemstellungen. Der TMS besteht aus verschiedenen Untertests. Diese messen verschiedene Fähigkeiten, die bedeutsam für das erfolgreiche Absolvieren eines medizinischen Studiums sind:

  • Erfassen und Interpretation komplexer Informationen aus längeren Texten, Tabellen oder Graphiken
  • Umgang mit Größen, Einheiten und Formeln
  • Merkfähigkeit
  • Genauigkeit der visuellen Wahrnehmung,
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Fähigkeit zu konzentriertem und sorgfältigem Arbeiten 

MediKopfDie reine Bearbeitungszeit des TMS beträgt ca. fünf Stunden. Der TMS wird von 20 deutschen Hochschulen zur Auswahl von Studierenden der Human- und Zahnmedizin anerkannt. 2014 nahmen fast 15.000 Studienbewerber teil, damit sind es seit der Einführung des "neuen TMS" 2007 insgesamt über 80.000 Teilnehmer.

Ausführliche Informationen zum TMS finden Sie auf der Homepage des TMS

Nach oben

News

Drei Studien von ITB zur Auswahl von Studierenden in 2018 veröffentlicht:

  • Stegt, S. J. & Bergholz, L. (2018). Vorhersage des Studienerfolgs in konsekutiven Masterstudiengängen mithilfe eines kognitiven Eignungstests. Hochschulmanagement, 13(4), 101-107.

ITB bietet nun auch einen Studierfähigkeitstest für Bachelorstudiengänge in den MINT-Fächern (BT-MINT) nach dem Full-Service-Modell an. Mehr dazu hier…

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 19.12.2017 zur Vergabe knapper Studienplätze stärkt die Bedeutung von Studierfähigkeitstests: In den Leitsätzen des Urteils werden eine Orientierung am Kriterium der Eignung und die Verwendung weiterer Auswahlkriterien, die strukturiert und standardisiert sein sollen, neben den Noten der Hochschulzugangsberechtigung gefordert. Die fachspezifischen Studierfähigkeitstests von ITB erfüllen diese Forderungen in besonderem Maße.

Das neue Portal itb-academic-tests.org bietet einen umfassenden Überblick über Studierfähigkeitstests der ITB Consulting zu allen Studienrichtungen.

Seit 2018 bietet die Studienstiftung des deutschen Volkes begabten Studierenden mit Fluchthintergrund einen neuen Zugangsweg an: Studierende, die sich mit sehr guten Leistungen im von ITB entwickelten TestAS für Flüchtlinge oder im INTEGRA-Programm des DAAD ausgezeichnet haben, werden zu einem Auswahlseminar eingeladen. Im Rahmen dieses Auswahlseminars bearbeiten sie eine modifizierte Version des Auswahltests. Die modifizierte Version wird ebenfalls von der ITB Consulting entwickelt.

 

 

NLWeltkugel

 

ITB bietet für Teilnehmer umfassende Informationen zu Studierfähigkeitstests.

Besuchen Sie die Homepages der Testverfahren und erfahren Sie mehr. Ihr direkter Weg zum BT-WISOEMSTMSTM-WISO 
und 
TestAS.

Ihr Kontakt

 

 

Dr. Alexander Zimmerhofer
Gesellschafter der ITB Consulting

 
© 2019 Impressum