TMS (Test für Medizinische Studiengänge)

Zahlreiche deutsche Universitäten verwenden das Ergebnis im Test für medizinische Studiengänge TMS als eines unter mehreren Auswahlkriterien bei der Zulassung zum Studium der Medizin und Zahnmedizin. Die ITB Consulting hat diesen Test entwickelt und stellt jährlich neue Versionen bereit.

Das Verfahren prüft Fähigkeiten, die für den Erfolg in medizinischen Studiengängen nachweislich besonders wichtig sind. Der TMS ist ein objektives eignungsdiagnostisches Instrument, das an alle Bewerberinnen und Bewerber dieselben Anforderungen stellt. Zu jedem Testtermin wird von der ITB Consulting eine neue Version des Tests vorgelegt; in seiner Grundstruktur, insbesondere hinsichtlich der verwendeten Aufgabentypen, bleibt er jedoch über die Jahre unverändert. Der Test setzt, auch wenn seine Inhalte sehr fachnah gewählt sind, keinerlei spezifisches Wissen voraus. Im Mittelpunkt stehen weder Fachkenntnisse noch solche Eignungsaspekte, die bereits in den Schulnoten zum Ausdruck kommen. Die zur Lösung der Aufgaben notwendigen Informationen werden jeweils vorgegeben.

Derzeit berücksichtigen 22 Hochschulen in Deutschland die Testergebnisse bei der Zulassung zum Medizinstudium. Auf der Internetseite http://www.tms-info.org/ der Koordinationsstelle für den TMS an der Universität Heidelberg finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie sich auch zur Teilnahme am Test anmelden.

Nach oben

ITB-Produktkatalog

ITB-Produkte bieten Unterstützung im ganzen Spektrum der Unternehmens-lösungen und Hochschullösungen hier...

 
© 2018 Impressum