Interkulturelle Kompetenz trainieren

Interkult_Komp_1"Die Kultur braucht das Gespräch."
Nicolas Nowack

In Zeiten der Globalisierung arbeiten immer mehr Fach- und Führungskräfte in einem interkulturellen Umfeld. Ob als "Expatriate" im Ausland oder Mitarbeiter eines internationalen Teams im Heimatland - in allen Situationen ist interkulturelle Kompetenz gefordert. In diesem Training lernen die Teilnehmer wichtige kulturelle Unterschiede kennen und reflektieren auch die Bedeutung ihrer eigenen Herkunft. Sie lernen verschiedene Kommunikationsstile im Kulturvergleich kennen und erfahren, wie sie vermeiden können, in "kulturelle Fettnäpfchen" zu treten.

Inhalt: Grundlagen interkultureller Differenzen und internationaler Zusammenarbeit

  • Kultur - Was ist das?
  • Kulturstandards
  • Reflexion der eigenen kulturellen Herkunft
  • Arbeiten über Ländergrenzen hinweg
  • Länderspezifische Information
  • Kommunikationsstile in unterschiedlichen Kulturen
  • Vorbereitung auf Auslandseinsätze
  • Dos and Don'ts im internationalen Kontext
  • Arbeit in virtuellen Teams

Nutzen: Praxisnah interkulturelle Kompetenz erwerbenInterkult_Komp_2

  • Bewusstsein für kulturelle Unterschiede
  • Sicherheit im Umgang mir kulturellen Unterschieden
  • Effektive Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Kulturen

Zielgruppe: Alle, die in interkulturellen Kontexten arbeiten

  • Mitarbeiter, die ins Ausland entsendet werden sollen
  • Fach- und Führungskräfte, die in internationalen Teams arbeiten
  • Mitarbeiter, die in ihrem Heimatland in einem kulturell diversen Umfeld arbeiten

Kontakt:
Anke Terörde-Wilde, Telefon: +49 228-82090-0, E-Mail: anke.teroerde-wilde@itb-consulting.de.

Nach oben

ITB-Produktkatalog

ITB-Produkte bieten Unterstützung im ganzen Spektrum der Unternehmens-lösungen und Hochschullösungen hier...

Coachings und Workshops

Die ITB Consulting bietet Workshops und Coachings für verschiedene Zielgruppen an. 

 02_Personalmanager_01.jpg

Mehr Informationen zu Workshops und Coachings

 
© 2019 Impressum