Führungs-leitlinien

Handzeichnung Personennetzwerk - Thema virtuelle Führung

Führungsleitlinien beschreiben, was gute Mitarbeiterführung ist

Führungsleitlinien beschreiben, welche Art der Führung und Zusammenarbeit ein Unternehmen von seinen Führungskräften erwartet. Sie umfassen Werte, die aus den übergreifenden Unternehmenswerten abgeleitet werden, aber auch konkrete Ziele, Aufgaben und Verhaltensweisen von Führungskräften.

Führungsleitlinien und die im unternehmensweiten Kompetenzmodell definierten Führungskompetenzen müssen einander entsprechen: Während die Führungsleitlinien festlegen, wie gute Führung in diesem Unternehmen aussieht, zeigt das Kompetenzmodell auf, welche Fähigkeiten dafür gebraucht werden.

Funktionen der Führungsleitlinien

Führungsleitlinien beschreiben ein Ideal guter Führung, an dem sich das Unternehmen messen lassen will. Sie haben damit eine Orientierungsfunktion für Führungskräfte und Mitarbeiter (ich weiß, was ich tun soll und was andere tun sollen). Sie haben aber auch eine Legitimationsfunktion (ich habe das Recht, ein bestimmtes Verhalten zu zeigen, und ich habe das Recht, dieses Verhalten von anderen einzufordern).

Führungsleitlinien können somit die Grundlage für den Austausch über gute Führung im Unternehmen sein und als Struktur für Feedback dienen. Sie werden damit zu einem wesentlichen Element der Organisationsentwicklung.

Führungsleitlinien

Führungsleitlinien entwickeln

Damit die Führungsleitlinien zu Ihrer Organisation passen und von allen Führungskräften und Mitarbeitern getragen werden, muss die Entwicklung sorgfältig geplant werden. Neben der Perspektive des Top-Managements beziehen wir auch die Perspektiven verschiedener Mitarbeitergruppen und weiterer Stakeholder mit ein. Die Formulierung der Leitlinien muss in der Sprache Ihres Unternehmens erfolgen und je konkreter sie sind, desto besser erfüllen sie ihre Funktion.

Bei der Entwicklung setzen wir unterschiedliche, auch kreative Methoden ein: Von einer klassischen Anforderungsanalyse über Storytelling bis hin zu verschiedenen Kreativitätstechniken ist vieles möglich, soweit es zu Ihrer Organisation passt.

Führungsleitlinien implementieren

Damit Ihre Führungsleitlinien tatsächlich eine Wirkung entfalten und nicht als teure Hochglanzbroschüre Frustration erzeugen, planen wir mit Ihnen eine vielschichtige Implementierung, die mehr enthalten muss als ein paar Workshops und schöne Poster. Führungsleitlinien können in verschiedene Instrumente Ihres Personalmanagements und Ihrer Organisationsentwicklung einfließen, und als „lebendiges“ Dokument sollten sie auch immer wieder zum Gegenstand des Austauschs von Mitarbeitern und Führungskräften werden. Nur dann können sie zur Entwicklung einer erwünschten Führungskultur beitragen.

Kennen Sie schon unser Online-Test-System IONA?