Management Assessment

Personalauswahl:
Die passende Führungskraft auswählen

Je zentraler eine Führungsposition für eine Organisation ist, desto größer ist der potenzielle Mehrwert einer guten Besetzung. Die richtigen strategischen Entscheidungen, konsequente Umsetzung und gute Mitarbeiterführung sind der Idealfall, der leider oft nicht erreicht wird. Umso wichtiger ist es, bei der Auswahl von Führungskräften besonders sorgfältig vorzugehen.

Mit dem Management Assessment können wir das Risiko einer Fehlbesetzung minimieren. Das Profil des Bewerbers gleichen wir mit den Anforderungen der Position ab, wobei wir Stärken und potenzielle Entwicklungsfelder identifizieren. Besonders wichtig ist uns jedoch, die Passung von Person und Organisation im Hinblick auf Kultur, Führungsstil und Persönlichkeit zu überprüfen, denn so manche Führungskraft, die in einem Unternehmen erfolgreich war, scheitert im nächsten, weil die Passung nicht stimmt.

Management Audit zur Führungskräfteentwicklung

Wenn sich die Anforderungen des Unternehmens ändern, müssen sich auch Führungskräfte weiter entwickeln. Mit dem ITB Management Assessment decken wir Entwicklungsbedarf gleichermaßen wie Stärken der internen Führungskräfte auf und legen damit die Basis für eine gezielte Führungskräfteentwicklung.

ITB Management Assessment:
Hohe Akzeptanz bei den Führungskräften

Das ITB Management Assessment wird aufgrund seines Formats und seiner anspruchsvollen Gestaltung auch von Top-Executives akzeptiert. Wir führen hunderte solcher Assessments mit Führungskräften des C-Levels sowie der Ebenen 2 und 3 in verschiedenen Unternehmen durch.

Bürosituation

Passgenaues Assessment-Verfahren

Wir entwickeln das Verfahren jeweils spezifisch für die Organisation, die Position und die Person des Bewerbers. Es enthält in der Regel:

  • ein intensives kompetenzbezogenes Interview
  • eine Präsentation zu einer strategischen Fragestellung, die sich auf das Zielunternehmen bezieht
  • eine Präsentation zu einem operativen Thema, bei dem die Umsetzungsfähigkeit im Vordergrund steht
  • eine Führungsfallstudie und Verhaltenssimulation.

Zusätzlich beziehen wir bei Bedarf weitere Elemente mit ein.

Als Beobachter und Assessoren fungieren erfahrene ITB-Berater sowie Führungskräfte des Unternehmens. Alle Elemente beinhalten anspruchsvolle Diskussionen mit den Beobachtern und bilden damit die künftige Realität optimal ab.
Das ausführliche Feedback, das wir den Kandidaten nach dem Management Assessment anbieten, ist für viele ein selten gewordenes „Geschenk“ und ein großer persönlicher Gewinn. Wir nehmen uns Zeit, alle Eindrücke eingehend zu besprechen, und leisten damit oft schon ein Stück Onboarding in die neue Funktion – oder Coaching für die Suche nach einer anderen.

Kennen Sie schon unser Online-Test-System IONA?