Herausfordernde
hr-aufgaben lösen
- professionell,
fundiert
pragmatisch

Referenzen

Auszug aus der ITB-Kundenübersicht

Anspruchsvolle Manager mit herausfordernden Projekten

Julia Lehmann, NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH
Senior Manager Talent & Organizational Development EMEA

„ITB Consulting sich in verschiedensten Projekten als einzigartiger Partner bewährt: Hoch flexibel und klar zielorientiert, kritisch hinterfragend und immer wertschätzend, wissenschaftlich fundiert und effektiv pragmatisch, innovativ und verlässlich…
…und dann auch noch sympathisch. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Vorhaben!“

Juliane Abbrederis, Universität St. Gallen
Head of Admissions and Crediting Office

„Seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir bei der Studierendenauswahl erfolgreich mit ITB-Consulting zusammen. Die Beraterinnen und Berater von ITB verfügen über ausgezeichnetes Expertenwissen und unterstützen uns zielführend und äusserst zuverlässig bei der Umsetzung unserer Anforderungen.

Der Studierfähigkeitstest von ITB-Consulting eignet sich gut, um theoretisches Wissen sowie die allgemeine Intelligenz und verwandte Fähigkeiten zu messen und zu vergleichen. Die Ergebnisse liefern eine zuverlässige Vorhersage für den Studienerfolg.“

Dr. Annette Julius, Studienstiftung des Deutschen Volkes
Generalsekretärin

„Die Studienstiftung arbeitet bei der Auswahl von neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten seit vielen Jahren erfolgreich mit der ITB Consulting GmbH zusammen, die 1971 von der Studienstiftung als Institut für Test- und Begabungsforschung (ITB) gegründet wurde. ITB hat unseren Auswahltest entwickelt, der sich im Rahmen der Selbstbewerbung von Studierenden bestens bewährt hat. Für uns ist es sehr wertvoll, mit den Beraterinnen und Beratern von ITB verlässliche und kompetente Kooperationspartner an unserer Seite zu wissen, die mit Flexibilität und Engagement auf neue Anforderungen reagieren.“

Karl-Michael Hartig, Körber-Stiftung
Leiter des Bereichs Kultur

„Die Aufgabe war klar: kreative Menschen für ein Masterclass-Programm auszuwählen – Persönlichkeiten die charismatisch und ideenreich ein Publikum für Musik begeistern können. Zugleich galt es, Intendanten namhafter europäischer Konzerthäuser in diesen Prozess einzubeziehen. Für die Körber-Stiftung war es außerordentlich wertvoll, beim Start der Exzellenzinitiative „Körber Masterclass on Music Education“ Erfahrung und Expertise der ITB-Consulting an unserer Seite zu wissen.“

Birgit Massalsky, Galeria Kaufhof GmbH
ehemals Bereichsleiterin der Personalentwicklung
der Kaufhof Warenhaus AG

„Ich arbeite seit 2 Jahren intensiv mit der ITB Consulting GmbH zusammen. Was mir bei ITB gefällt, das ist natürlich zuerst die Tatsache, dass die Verfahren nach den neuesten Regeln der Kunst entwickelt und durchgeführt werden. Dabei gefällt mir besonders, dass die Potenzialeinschätzungsverfahren auf hohem Niveau und spezifisch auf den Kunden zugeschnitten sind. Ich kenne aus langjähriger Tätigkeit als Personalerin eine lange Reihe von Anbietern und kann sagen, dass ITB da an vorderster Front agiert. Hinzu kommen allerdings noch zwei weitere Aspekte: zum einen ist es ein hoch ausgeprägtes Maß an Kundenorientierung, ein flexibles Eingehen auf meine Wünsche. Und – für mich fast das Wichtigste – die Branchenkenntnis: Die ITBler beherrschen nicht nur ihre Methoden, sie sind auch ausgesprochen gut darüber informiert, was bei uns im Unternehmen passiert: auf der Fläche, in der Logistik, im Category Management, im Rechnungswesen, in der Personalabteilung. Ich erhalte regelmäßig ein gutes Feedback, sowohl seitens der Teilnehmer als auch der Beobachter (das sind Geschäftsführer unserer Zentrale). Außerdem ist es immer wieder eine Freude, die wunderschöne Villa am Stadtpark in Bonn Bad Godesberg zu besuchen“.

Dr. Dorothea Rüland, DAAD
Generalsekretärin

„Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit der ITB Consulting GmbH zusammen. ITB gewann eine europaweite Ausschreibung zur Entwicklung des „Tests für ausländische Studierende“ (TestAS). Dieser Test kann weltweit in Testzentren des TestDaF-Instituts in deutscher oder englischer Sprache abgelegt werden. Eine Reihe deutscher Universitäten zieht die Testergebnisse bei der Zulassung von Studierenden aus Ländern außerhalb der Europäischen Union heran. Das Projekt wird vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es hat einen hohen politischen Stellenwert, um die Auswahl unter Bewerbenden mit oft schwer vergleichbaren Abschlusszeugnissen zu erleichtern und den Studienerfolg ausländischer Studierender zu verbessern.
In der engen Zusammenarbeit mit der ITB Consulting schätzen wir ganz besonders die hohe fachliche Kompetenz unserer Partner, die Flexibilität, mit der sie schnell auf neue bzw. sich ändernde Anforderungen reagieren, die Zuverlässigkeit und die ausgeprägte Kundenorientierung.“