Neuigkeiten Archiv 2007-2009

  • ITB Consulting wirkt mit bei der Auswahl von Professoren und Professorinnen. Am 15. und 16. Oktober 2009 wirkte die ITB Consulting erstmals bei der Besetzung einer Professur an der Universität Bremen mit. Sie stellt Verfahren zur Prüfung derjenigen außerfachlichen Kompetenzen bereit, die für den Erfolg eines Professors / einer Professorin an einer modernen Universität von besonderer Bedeutung sind.
  • Die ITB Consulting und die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) haben am 9. Oktober 2009 einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist der Aufbau eines bundesweiten Online-Assessments für Stipendienbewerber. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier...
  • Hanna Reuther und Sascha Spoun, beide Leuphana Universität Lüneburg, berichten in der Ausgabe 3/2009 des "Hochschulwesens" über das neue Zulassungsverfahren am Leuphana College, das die ITB Consulting mit der Universität entwickelt hat. Neben der Note der Hochschulzugangsberechtigung wird in Lüneburg das Ergebnis eines Studierfähigkeitstests und/oder eines Auswahlgesprächs zur Studierendenauswahl herangezogen. Den Artikel finden Sie hier...
  • Zehn Kolleginnen und Kollegen aus der ITB Consulting veröffentlichen unter der Herausgeberschaft von Simone Dlugosch und Anke Terörde-Wilde den Band Eignungsdiagnostik im Wandel. Perspektiven - Trends - Konzepte hier....
  • Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen widmet die Titelstory der April-Ausgabe seiner Zeitschrift "Report Psychologie" dem TestAS - Test für ausländische Studierende. Der Beitrag gibt einen Überblick über Ziel und Konzept des Tests sowie über erste empirische Befunde. Er kann mit freundlicher Genehmigung der Redaktion hier als pdf-Dokument eingesehen werden.
  • Tagungsdokumentation erschienen: Profil und Passung - Studierendenauswahl in einem differenzierten Hochschulsystem. Zu diesem Thema richtete die ITB Consulting gemeinsam mit der HIS GmbH, dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Landesstiftung Baden-Württemberg am 16. und 17. Januar 2008 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Bundeshauptstadt eine Tagung aus. Kompetente Referenten und Moderatoren sowie lebendige, kontrovers geführte Diskussionen in den Workshops und im Plenum machten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg. Nun sind die  Beiträge der Referenten sowie die Zusammenfassungen der Workshops und Plenumsdiskussionen als HIS-Publikation erschienen. Die Tagungsdokumentation kann entweder kostenfrei als pdf-Datei abgerufen werden oder gegen eine Schutzgebühr von 20,- EUR in gebundener Form bei der HIS GmbH bestellt werden.
  • Auswahlverfahren für Aufstiegsstipendium des BMBF. Das neue Aufstiegsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richtet sich an Studieninteressierte, die bereits eine Ausbildung absolviert haben. Die ITB Consulting wurde mit der Konzeption und Durchführung des Auswahlverfahrens für dieses Stipendium beauftragt. Weitere Informationen können Sie der  offiziellen Internetseite des BMBF hier... entnehmen.
  • Das neu erschienene Buch "Studierendenauswahl und Studienentscheidung" aus dem Hogrefe Verlag beleuchtet Fragen der Auswahl von Studierenden durch die Hochschulen sowie der Wahl der Hochschulen durch Studieninteressierte aus verschiedenen Perspektiven. Es zeigt innovative Ansätze zur Regelung des Hochschulzugangs sowie praktikable Lösungen zu dessen Ausgestaltung auf. Alexander Zimmerhofer und Günter Trost beschäftigen sich in ihrem Beitrag "Auswahl- und Feststellungsverfahren in Deutschland" mit deren Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • Die ITB Consulting unterstützt die Arbeit von tandem4you. Der im November 2006 von Bonner Bürgern gegründete Verein hilft Jugendlichen bei der Berufsorientierung und bei der Arbeitsplatzsuche. Weitere Infos finden Sie hier...
  • Die ZEIT berichtet über Günter Trost und seine herausragende Rolle bei der Entwicklung und Verbreitung deutschsprachigerStudierfähigkeitstests hier..
  • Studierfähigkeitstests: Günter Trost gibt im Handbuch der Schulberatung (Hrsg.: W.D. Honal, D. Graf & F. Knoll; 20. Ausgabe, Februar 2007; Olzog-Verlag, München)  einen aktuellen Überblick über die gesetzlichen Regelungen und die Praxis der Zulassung zu deutschen Hochschulen. Er definiert 'Studieneignung', stellt die verfügbaren deutschen Studierfähigkeitstests vor und bewertet die Brauchbarkeit solcher Verfahren anhand der Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen.
  • "Schluss mit Freifahrtscheinen!" - Christine Brinck in der ZEIT u.a. über die Erfahrungen, die an der Bucerius Law School und der Universität St. Gallen mit den Zulassungsverfahren gemacht werden, die wir mit diesen Universitäten entwickelt haben hier...

Nach oben

 
© 2019 Impressum