Dark-HR versus Bright-HR

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung von ITB-Konferenzen

 

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an Veranstaltungen der ITB Consulting GmbH (nachfolgend "Veranstaltungen" genannt) und der ITB Consulting GmbH (nachfolgend "ITB Consulting" genannt). Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.

2. Anmeldung/Anmeldebestätigung

Ihre Anmeldung kann über Internet erfolgen.
Die Anmeldung wird durch unsere schriftliche Bestätigung rechtsverbindlich.

3. Leistung

Der Teilnahmebetrag versteht sich pro Person zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Er beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, Tagungsunterlagen (Redemanuskripte, soweit sie vom Autor freigegeben wurden), Pausengetränke und Kaffeepause. ITB Consulting behält sich vor, angekündigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen vorzunehmen. Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht später als 2 Wochen vor der Veranstaltung. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesen Fällen erstattet. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens seitens ITB Consulting. ITB Consulting verpflichtet sich, bei eventuell auftretenden Leistungssötrungen alles Zumutbare zu unternehmen, um zu einer Behebung oder Begrenzung der Störung beizutragen.

4. Fälligkeit und Zahlung, Verzug, Aufrechnung

Der Teilnahmebetrag ist bei Erhalt der Rechnung fällig. Kommt der Teilnehmer in Zahlungsverzug, ist ITB Consulting berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz (§ 247 Abs. 1, § 288 Abs. 1 BGB) p.a. zu fordern. Wenn ITB Consulting einen höheren Verzugsschaden nachweist, kann dieser geltend gemacht werden. In gleicher Weise ist der Teilnehmer berechtigt, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist, als von ITB Consulting geltend gemacht.

5. Stornierung

Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis zum 10. Januar 2016 kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptiert ITB Consulting ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

6. Urheberrechte

Sämtliche Tagungsunterlagen unserer Veranstaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Den Teilnehmern wird ausschließlich ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch eingeräumt. Es ist Teilnehmern und Dritten insbesondere nicht gestattet, die Tagungsunterlagen - auch auszugsweise - inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu nutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, ins Internet oder andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Etwaige Urheberrechtsvermerke, Kennzeichen oder Markenzeichen dürfen nicht entfernt werden.

7. Haftung

Die Veranstaltungen werden von qualifizierten Referenten sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. ITB Consulting übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit in Bezug auf die Tagungsunterlagen und die Durchführung der Veranstaltung.

Ein wie auch immer gearteter wirtschaftlicher Erfolg der Veranstaltung oder deren Ergebnisse wird von ITB Consulting ausdrücklich nicht gewährleistet.

8. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Als Gerichtsstand und Erfüllungsort wird Bonn vereinbart.

9. Datenschutz

Die ITB Consulting schützt Ihre personenbezogenen Daten. Die ITB Consulting wird die vom Teilnehmer überlassenen Daten vertraulich behandeln. Wir verwenden die im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Veranstaltungen und um Ihnen postalisch und per E-Mail Informationen über weitere Angebote von uns und unseren Partnerunternehmen zukommen zu lassen. Bei der Erhebung Ihrer Daten fragen wir nach Ihrer Einwilligung, ob die ITB Consulting Sie über verschiedenste Angebote von sich und Partnerunternehmen per E-Mail oder Briefpost informieren darf. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder Ansprache per E-Mail oder Briefpost jederzeit gegenüber ITB Consulting, Koblenzer Straße 77, 53177 Bonn widersprechen. Änderungswünsche nimmt unser Infoservice - Telefon: +49 228 820 900 - gerne entgegen.

Nach oben

Programm

Das ausführliche Programm der Veranstaltung finden Sie unter nachfolgendem Link

Mehr erfahren

Teilnahmegebühren und Anmeldung

Anmeldung zur Veranstaltung ab 01.10.2015

Der Teilnahmepreis beträgt 75,00 € zuzügl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Preis enthalten sind die Teilnahme an den Vorträgen und am Get-together einschließlich Kaffeepausen, Get-together-Buffet und Tagungsgetränke.

Die Teilnahmebedingungen unterliegen den AGB für ITB-Veranstaltungen.

Melden Sie sich hier an.

Kontakt

Kontakt bei Fragen zum Programm

Anke Terörde-Wilde
Telefon: +49 228 82090-35
E-Mail: anke.teroerde-wilde@itb-consulting.de

Dr. Alexander Zimmerhofer
Telefon: +49 228 82090-39
E-Mail: alexander.zimmerhofer@itb-consulting.de

Ansprechpartnerin in Presseangelegenheiten

Simone Schiffner-Backhaus
Telefon: +49 228 82090-0
Telefax: +49 228 82090-38
E-Mail: simone.schiffner-backhaus@itb-consulting.de

AGB zu den ITB-Veranstaltungen hier...

Veranstaltungsort

art'otel cologne
Holzmarkt 4
50676 Köln
Telefon: +49 221 80103-0


 
© 2019 Impressum