Führungskräfte bei der Karriereentwicklung unterstützen

Lernen Sie Ihre Führungskräfte noch besser kennen und fördern Sie ihre Karrierentwicklung

Die Arbeitswelt und damit das Thema Führung verändern sich durch Digitalisierung und Wertewandel stetig

Durch Digitalisierung und sich ändernde Bedürfnisse der Mitarbeitenden befindet sich die Arbeitswelt grundlegend im Wandel – eine viel zitierte Entwicklung. Vielleicht kennen Sie es auch: Dies hat in den meisten Organisationen auch Auswirkungen auf das Verständnis guter Führung. Klassische Wasserfallhierarchien mit direktiven Führungskräften werden kaum mehr akzeptiert.

Ob Projektleitung, People Lead, Product Owner oder Führungskraft: In vielen modernen Organisationen verbergen sich Führungsaufgaben hinter einer Vielzahl sehr unterschiedlicher Rollen und Funktionen. Weiterhin gibt es auch eine schier unüberschaubare Anzahl von Führungsansätzen. Um nur einige zu nennen: Agile Führung und Digital Leadership, Situative Führung, Shared Leadership, Servant Leadership und transformationale Führung, etc.: Die Liste ließe sich ewig fortsetzen. Und eine moderne Führungskraft soll idealerweise viele dieser Stile kennen und flexibel umsetzen. Die Anforderungen an Führungskräfte steigen dadurch, weil sie sich auf unterschiedliche Menschen und deren Persönlichkeiten einstellen müssen.

Gleichzeitig macht der vielbeschworene Fachkräftemangel auch vor den Führungsetagen nicht halt, und natürlich fordern auch Führungskräfte ein, was andere Arbeitnehmende wollen: Mehr Flexibilität und eine bessere Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem sowie eine sinnstiftende Arbeit.

Unternehmen brauchen eine auf die Anforderungen der neuen Arbeitswelt zugeschnittene Diagnostik bei der Auswahl ihrer (angehenden) Führungskräfte. Nur wenn Sie Stärken und Entwicklungsfelder Ihre Mitarbeitenden kennen, können Sie sie optimal auf eine neue Führungsaufgabe vorbereiten oder erfahrene Führungskräfte in ihrer Rolle weiterentwickeln.

Sie bekommen Lösungen aus einer Hand: ITB als erfahrener Full-Service-Anbieter

Mit professionellen und modernen Online-Tests, die auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten sind, können Sie die Auswahl und Entwicklung von (angehenden) Führungskräften modern und professionell gestalten, und gleichzeitig finanzielle und personelle Ressourcen sparen.

ITB ist kein Verlag, der Tests „nur“ verkauft. Wir sind stolz auf unseren Full-Service-Ansatz: Wir kombinieren innovative Online-Tests und eine moderne Testplattform mit professioneller Beratung sowie wertschätzender und zuverlässiger Zusammenarbeit. Und nicht nur das: Über digitale Testangebote hinaus gehört 50 Jahre Erfahrung mit simulationsorientierten Verfahren wie z. B. Assessment- und Development-Centern zu unserem Kernangebot.

Zu unserer Beratung gehört auch, dass wir nicht auf jeden Zug aufspringen. Wir prüfen für unsere Kunden kontinuierlich, welche neuen Führungsansätze wertvoll sind, was kurzlebige Trends sind und was vielleicht auch „alter Wein in neuen Schläuchen“. Diese Einschätzung basieren wir auf Praxiserfahrung und wissenschaftlicher Expertise.

Lernen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden für eine Führungsaufgabe noch besser kennen und geben Sie Orientierung

Am Anfang einer Führungsaufgabe steht die Entscheidung, ob Führung überhaupt für Mitarbeitende interessant und passend ist. Führungsaufgaben unterscheiden sich von Fachaufgaben teilweise grundlegend. Was auf den ersten Blick trivial klingt, fließt in vielen Unternehmen noch nicht in Karriereplanung ein: Oft werden die besten Spezialist:innen zu Führungskräften, um sie durch diesen vermeintlichen Karriereschritt zu binden und zu motivieren. Im ungünstigsten Fall erreichen Sie dann das genaue Gegenteil: Die Führungsaufgabe passt nicht zur Person, die dann demotiviert wird.

Was also tun? Im Sinne des Diversity-Managements gilt es hier zunächst, eine breite Zielgruppe dazu zu ermutigen, Führungsaufgaben zu übernehmen. Eine auf fundierten, wissenschaftlichen Führungstheorien aufbauende Diagnostik kann Ihnen helfen, Potenzialträger:innen besser kennenzulernen. Bewährt hat sich in diesem Orientierungskontext ITB-LEAS Leadership Assessment, ein Test, der die Fach- und Führungsneigung („Will ich eine Führungsaufgabe?“) sowie die Führungskompetenz („Kann ich Führung?“) erfasst. Das Ergebnis ist ein differenzierter Ergebnisbericht, der Teilnehmende in ihrer Selbstreflexion unterstützt und die Entscheidung erleichtert, ob eine Führungsaufgabe oder eine anspruchsvolle Fachaufgabe das Richtige ist.

Führung wird in verschiedenen Unternehmen ganz unterschiedlich gelebt. Viel diskutiert wird der Ansatz der situativen Führung, bei der Führungskräfte ihr Verhalten an die Rahmenbedingungen und an verschiedene Mitarbeitende anpassen. ITB unterstützt Sie dabei, die spezifischen Führungsleitsätze Ihres Unternehmens in den Tests abzubilden, beispielsweise indem wir im Austausch mit Ihnen Begrifflichkeiten oder Situationen einbauen, die für Ihren Führungskontext optimal passen.

ITB-LEAS: Grafik zeigt born leaders, leaders in the long run, experts by passion, hidden talents

Bereiten Sie angehende Führungskräfte auf die neue Rolle optimal vor

Neben den zwischenmenschlichen Aspekten sind vor allem Führungskräfte mit größeren Verantwortungsbereichen und/oder auf höheren Karrierestufen meistens mit unternehmensstrategischen Themen befasst. Um diese Herausforderung zu bewältigen, brauchte es gut ausgeprägte analytische Fähigkeiten mit einem strategischen Fokus.  

Besonders beliebt bei unseren Kunden, weil sehr alltagsnah, ist ITB-CHART, ein Verfahren, mit dem die analytischen Fähigkeiten von Teilnehmenden erfasst werden können. Möchten Sie ein differenziertes Bild davon bekommen, wie Führungskräfte mit unternehmensstrategischen Themen umgehen, dann ist ITB-CHART strategy die passende Lösung. Aufgrund seiner Einbettung in ein alltagsnahes Business-Setting findet es auch bei Executives, z. B. im Rahmen von Management Assessments, eine hohe Akzeptanz.

Ist die Entscheidung getroffen, dass jemand eine Führungsaufgabe übernehmen kann und will, gilt es, Ihre Potenzialträger:innen in der Vorbereitung zu unterstützen. Hier bietet sich ITB-PESA Personality Structure Assessment an, ein Test zur Erfassung berufsbezogener Persönlichkeitseigenschaften. Die Variante ITB-PESA lead ist dabei speziell auf Führungskräfte zugeschnitten. Wir entwickeln ITB-PESA beständig weiter, sodass wissenschaftliche Fundierung und langjährige Erfahrungswerte mit modernen Führungskonzepten (wie z. B. Servant Leadership) für Sie bestmöglich kombiniert werden.

Je nach Kontext und Rolle sind weitere Kompetenzen für Führungskräfte wichtig. ITB-ICCA unterstützt Führungskräfte dabei, ihre interkulturellen Kompetenz zu reflektieren, die für das Arbeiten in einem internationalen Kontext relevant ist. ITB-BIT beleuchtet die digitalen Kompetenzen, die in Zeiten von Digital Leadership immer wichtiger werden.

Nicht zuletzt sind umfangreiche simulationsorientierte Verfahren wie Development Center fester Bestandteil unseres Portfolios. Profitieren Sie von ITBs Erfahrung damit, wie sich Testverfahren bestmöglich darin integrieren lassen. Wir setzen auf Augenhöhe und Perspektivenvielfalt dabei, Stärken und Lernfelder Ihrer Führungskräfte herauszuarbeiten.

Begleiten Sie Führungskräfte dabei, sich beständig weiterzuentwickeln

Natürlich ist der Entwicklungspfad nicht vorbei, sobald eine Führungsrolle übernommen wurde. Im Sinne des lebenslangen Lernens empfehlen wir, Führungskräfte professionell zu begleiten. Studien zeigen außerdem, dass Mitarbeitende, die den Eindruck haben, von ihrem Arbeitgeber gefördert zu werden, deutlich seltener den Arbeitsplatz wechseln.

Für regelmäßige Lern- und Entwicklungsimpulse hat sich 360°-Feedback  bewährt, bei dem Führungskräfte Feedback aus verschiedensten Quellen erhalten. ITB stellt für Sie sicher, dass solches Feedback gleichzeitig anonym und wertschätzend ist. Unsere Online-Plattform garantiert Ihnen eine moderne und unkomplizierte Durchführung.

Unsere Empfehlung: Verbinden Sie ein 360°-Feedback mit einem nachgelagerten Reflexionsgespräch oder einem Coaching. So können Sie sichergehen, dass nicht nur die Feedbackgebenden, sondern auch die Feedbackempfänger:innen gehört werden und sich für ihre individuelle Weiterentwicklung Zeit und Raum nehmen können.

Wollen Sie mehr über Tests für (angehende) Führungskräfte erfahren? Kommen Sie für einen unverbindlichen Kennenlernen-Termin gerne jederzeit auf uns zu!

Profilbild Maximilian Sobetzko

Maximilian Sobetzko
Senior Consultant

+49 228 82090-16
maximilian.sobetzko@itb-consulting.de

Alexander Zimmerhofer

Dr. Alexander Zimmerhofer
Teamleitung Online-Tests

+49 228 82090-39
alexander.zimmerhofer@itb-consulting.de

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden

Zustimmung erforderlich*
 

Mit der damit verbundenen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinien

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinien.